Herausragend gestaltet, umweltverträglich und zukunftsweisend

Entwickelt, gefördert und durchgeführt von

Interview mit Anna Berkenbusch

In unserer neuen Interview-Rubrik fragen wir einzelne Expert*innen, die über die Vergabe des Bundespreises Ecodesign mitentscheiden, worauf es für sie bei den eingereichten Beiträgen ankommt. Diesmal erklärt Anna Berkenbusch, die seit 2018 den Juryvorsitz innehat, was für sie die Kriterien für ein gelungenes Projekt sind.

Zum Interview

Die Jury

Bald ist es wieder soweit: Am 28. September kommt die interdisziplinär besetzte Jury aus namhaften Gestalter*innen und Umweltexpert*innen zusammen und bestimmt die diesjährigen Nominierten und Preisträger*innen.

Zur Jury

Zehn Jahre!

Zum zehnten Mal wird der Bundespreis Ecodesign in diesem Jahr vergeben. Wir blicken zurück auf viele inspirierende Ideen und eindrucksvolle Projekte! Einige Geschichten ehemaliger Preisträgerprojekte erzählen wir hier:

Stories

Ausstellung in Ludwigsburg

Vom 6. bis 30. Juli war die diesjährige Wanderausstellung in den Räumen des Kunstvereins im MIK Ludwigsburg zu besichtigen. Es ist in Planung, die Doppelausstellung, welche anlässlich des 10-jährigen Jubiläums die nominierten und prämierten Beiträge des Bundespreises Ecodesign aus 2019 und 2020 zeigt, auch nach Innsbruck und Berlin zu holen. Als kleiner Vorgeschmack kann die Ausstellung jetzt schon virtuell besucht werden! Den Link zum virtuellen Rundgang finden Sie auf der Ausstellungsseite.

Wanderausstellung

Was ist Ecodesign?

Wer an zeitgemäßer Gestaltung interessiert ist und dabei gleichermaßen den Umweltschutz im Blick hat, findet hier mehr Informationen zum Thema Ecodesign.

Ecodesign

Die Gewinnerprojekte im Überblick

Hier finden Sie eine Übersicht aller nominierten und prämierten Projekte seit 2012. Darunter sind Arbeiten von Unternehmen unterschiedlicher Branchen, Designbüros und Marketingagenturen, Architektur- und Ingenieurbüros, Forschenden und Studierenden.

Zur Projektübersicht