10 Jahre!

Der Bundespreis Ecodesign feiert im Jahr 2021 sein 10-jähriges Jubiläum! Aus diesem Anlass wurde die alljährliche Ausstellung zur Jurysitzung von einem zusätzlichen Jubiläumsprogramm begleitet. Neben den aktuellen Einreichungen rückte die Veranstaltungsreihe unter dem Motto SPOTLIGHT ON auch ehemalige nominierte und ausgezeichnete Projekte in den Fokus.

In dem Zeitraum vom 01. bis 10. Oktober fanden täglich unterschiedliche Veranstaltungsformate statt. Das Angebot reichte von einer feierlichen Ausstellungseröffnung über Online-Talks bis hin zu einem gemeinsamen Kochabend. Unten erfahren Sie in einem Rückblick mehr über die einzelnen Programmpunkte:

Datum: 1. Oktober 2021 | 18:00-22:00 Uhr
Ort: feldfünf e.V., Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8, Berlin

Den Auftakt der Jubiläumswoche bildete die Vernissage der diesjährigen Ausstellung mit insgesamt 94 Exponaten.

Datum: 2.-10. Oktober 2021 | 16:00-19:00 Uhr
Ort: feldfünf e.V., Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8, Berlin

Vom 02. bis zum 10. Oktober öffnete die Ausstellung zur Jurysitzung täglich von 16:00 – 19:00 für das interessierte Publikum.

Datum: 4. Oktober 2021 | 17:00-20:00 Uhr
Ort: feldfünf e.V., Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 7–8, Berlin

Töpfe und Köpfe wurden zum Brodeln gebracht! Zusammen mit den Teams von Querfeld und Restlos Glücklich kreierten 15 Teilnehmer*innen kulinarische Köstlichkeiten.

Datum: 5. Oktober 2021 | 17:00-18:30 Uhr
Ort: online

Ergänzend zu dem Kochabend am Vortag wurde das Thema der zukunftsfähigen Ernährung in diesem Talk aufgegriffen.

Datum: 6. Oktober 2021 | 16:00-17:30 Uhr
Ort: online

In Kooperation mit dem Estonian Design Centre fand als Teil der Veranstaltungsreihe HOW TO? ein englischsprachiger Online-Talk zu dem Thema ‚Circularity in Textiles‘ statt.

Datum: 8. Oktober 2021 | 17:00-18:30 Uhr
Ort: online

In diesem Online-Talk ging es um die urbane Mobilität der Zukunft. Mit Matthias Heskamp vom Radbahn-Team diskutierten Annalena Horsch, Managing Director der Coboc GmbH (Preisträgerprojekt 2012) und Michael Volkmer, Geschäftsführer der Agentur Scholz & Volkmer.