Alle nominierten und prämierten Wettbewerbsbeiträge werden in einer Wanderausstellung präsentiert. Begleitend zur Ausstellung finden Workshops und Veranstaltungen statt, die sich inhaltlich mit dem Thema Ecodesign auseinandersetzen.

Die Ausstellung und das Begleitprogramm sind Teil des Umweltkommunikations- und Netzwerkprojektes „Ecodesign als Beitrag zu einer umweltverträglichen und materialeffizienten Produktgestaltung“, das mit fachlicher und finanzieller Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt durchgeführt wird. Das Projekt möchte kleine und mittlere Unternehmen, Designbüros und Agenturen für das Thema Ecodesign sensibilisieren und sie für die Anwendung ökologischer Prinzipien gewinnen.

Mehr über die nominierten und ausgezeichneten Arbeiten im Jahr 2017 erfahren Sie hier:
Nominierte Bundespreis Ecodesign 2017
Preisträger Bundespreis Ecodesign 2017

Näheres zu den Ausstellungsorten und Terminen sowie zu den geplanten Workshops und Veranstaltungen finden Sie unter: Orte und Termine

Downloads